Das Forum für Fairen Pferdeumgang
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Babette Teschen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Swiss Rider
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 12.09.14
Alter : 27
Ort : Rosenheim in Oberbayern

BeitragThema: Babette Teschen   Sa Mai 23, 2015 8:57 am

Hallo ihr Lieben,

hat jemand von euch Erfahrungen mit Babette Teschen, im Speziellen mit ihrem Longenkurs?
Arbeitet jemand nach diesem Kurs und kann vielleicht etwas genaueres dazu sagen?

Vielen Dank Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosenfuchs

avatar

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 12.03.15
Alter : 52
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Babette Teschen   Sa Mai 23, 2015 7:28 pm

Ich arbeite seit fast 7 Jahren danach und unterrichte inzwischen auch.

Der LK ist das Beste, was uns passieren konnte. Er verändert nicht nur auf geduldige, durchdachte Art das Gangbild des Pferdes positiv ( und das nicht nur an der Longe) sondern manchmal auch das Verhältnis zwischen Pferd und Mensch.

Bei mir und meiner (jetzt) Seniorstute war er so der letzte Strohhalm in einer ziemlich verdorbenen Beziehung.

Er hat mein gesamtes Leben mit meinen Pferden und meine Einstellung komplett umgekrempelt. :-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.pferde-gerecht-trainieren.de
Becca

avatar

Anzahl der Beiträge : 194
Anmeldedatum : 11.01.15
Alter : 20

BeitragThema: Re: Babette Teschen   Sa Mai 23, 2015 10:10 pm

Ich habe den Longenkurs schon gelesen und habe auch schon angefangen, danach zu arbeiten (wenn es denn von meinen Pferden her mal geht Wink). Ich lasse aber andere Ansätze mit einfließen, wie immer angepasst an meine Pferde Wink Aber als Grundlage ist der Longenkurs finde ich einfach prima! Und auch allgemein die Arbeit von Babette finde ich klasse, ich wüsste eig. nichts was ich kritisieren könnte Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Swiss Rider
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 12.09.14
Alter : 27
Ort : Rosenheim in Oberbayern

BeitragThema: Re: Babette Teschen   Mo Mai 25, 2015 9:15 pm

Okay, vielen Dank ihr zwei Very Happy Das klingt ja schon mal toll!
Eine Freundin hat mich auf den Kurs gebracht, aber ich war bisher etwas skeptisch.
Aber da bisher jeder nur Positives zu berichten wusste, werde ich mit diesen Kurs jetzt zulegen Smile
Freu mich schon!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lady Outlaw
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 10.09.13
Alter : 24
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Babette Teschen   Mo Mai 25, 2015 11:40 pm

Worauf ist das Augenmerk? Kann man es vielleicht mit Akademischer Reitkunst ansatzweise vergleichen? Wie ist das ganze aufgebaut?

Könnt ihr da ein bisschen mehr Infos geben? Mich würde es auch interessieren! Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fairride.forumieren.com
Becca

avatar

Anzahl der Beiträge : 194
Anmeldedatum : 11.01.15
Alter : 20

BeitragThema: Re: Babette Teschen   Di Mai 26, 2015 1:10 am

hm nein mit akademischer Reitkunst hat es eig. nicht so viel zu tun. Es geht um gymnastizierendes Longentraining, angefangen von Führen in Stellung, also noch nah am Pferd, auch mit Seitengängen und so. dann immer weiter auf Distanz. also einfach ganz von vorn wie man sinnvolles Training in guter Haltung ohne ausbinder etc. an der Longe aufbaut Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lady Outlaw
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 10.09.13
Alter : 24
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Babette Teschen   Di Mai 26, 2015 2:02 am

Becca schrieb:
Führen in Stellung, also noch nah am Pferd, auch mit Seitengängen und so. dann immer weiter auf Distanz

Genau das ist aber AR Very Happy Hört sich aber gut an Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fairride.forumieren.com
Rosenfuchs

avatar

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 12.03.15
Alter : 52
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Babette Teschen   Di Mai 26, 2015 8:05 pm

Der LK unterscheidet sich etwas von der AR, weil nicht so viel im Stand und auch nur mit ganz wenig Halsbiegung gearbeitet wird.
Ein großer Unterschied ist auch noch, dass er relativ leicht und verständlich aufgebaut ist, mit dem Ziel, dass wirklich jeder , der etwas Geduld und Mühe aufbringt, auch allein ganz gut arbeiten kann.
Die AR ist da doch etwas anspruchsvoller was Vorbildung , Biomechanik, etc. betrifft.

Ich finde , dass der LK eine tolle Vorarbeit für jedes Pferd ist, um dann zu entscheiden, in welche Richtung mal weiterführend arbeiten möchte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.pferde-gerecht-trainieren.de
Lady Outlaw
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 10.09.13
Alter : 24
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Babette Teschen   Di Mai 26, 2015 8:45 pm

Danke, jetzt ist mir die Sache viel klarer! Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fairride.forumieren.com
Becca

avatar

Anzahl der Beiträge : 194
Anmeldedatum : 11.01.15
Alter : 20

BeitragThema: Re: Babette Teschen   Mi Mai 27, 2015 4:31 am

Beate hat das mit dem erklären einfach besser drauf als ich Very Happy Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosenfuchs

avatar

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 12.03.15
Alter : 52
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Babette Teschen   Mi Mai 27, 2015 8:07 pm

Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.pferde-gerecht-trainieren.de
Swiss Rider
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 12.09.14
Alter : 27
Ort : Rosenheim in Oberbayern

BeitragThema: Re: Babette Teschen   Di Jun 02, 2015 9:26 pm

So, ein Update Very Happy

Ich bin total begeistert vom Longenkurs! Der Theorieteil am Anfang ist super ausführlich und absolut interessant. Leicht und locker geschrieben und daher denke ich für jedermann verständlich Smile
Wir sind jetzt am Anfang vom Praxisteil und üben momentan das Führen in Stellung, was jedes mal besser klappt Very Happy Am Anfang war Lucero durch die ungewohnte Führposition (auf Kopfhöhe) etwas verunsichert und ich musste mich immer wieder daran erinnern, ihn durch meine Körperhaltung nicht zu blockieren.

Die Mediathek ist auch super, ich habe die Massagetechnik für die Bauchmuskulatur schon an Lucero getestet Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosenfuchs

avatar

Anzahl der Beiträge : 1134
Anmeldedatum : 12.03.15
Alter : 52
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Babette Teschen   Mi Jun 03, 2015 7:41 pm

cheers cheers cheers Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.pferde-gerecht-trainieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Babette Teschen   

Nach oben Nach unten
 
Babette Teschen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Babette Teschen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fair Ride :: THEMENWELTEN :: Reitweisen / Methoden / Konzepte-
Gehe zu: