Das Forum für Fairen Pferdeumgang
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Hufrehe und 24h Weidegang

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lady Outlaw
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 10.09.13
Alter : 24
Ort : Bayern

BeitragThema: Hufrehe und 24h Weidegang   Mo Mai 25, 2015 11:37 pm

Hallo ihr Lieben,

Frage an die Hufrehe-geplagten unter uns. In unserem Stall stehen drei Pferde, eines davon hatte (ich glaube letztes oder vorletztes) Jahr einen Reheschub. Da die beiden anderen auch zu dick waren wurde die Weidezeit somit erst auf 4 und dann auf 3 Stunden beschränkt. Zuvor war abgesteckt und sie konnten 24 Stunden rein und raus wie sie wollten.

Der Reheschub könnte eventuell mit der Stallumstellung zu tun haben oder damit, dass die Stallbesitzerin einmal einen zweiten Schnitt gefüttert hat. So weit haben wir die Ursache schon einschränken können. Der Kandidat ist die drei Stunden derzeit mit Fresskorb draußen.

Jetzt ist es so, dass die beiden anderen natürlich quasi mit dem Rehepferd "mitleiden müssen", sprich, ihre Weidezeit ist auch auf 3 Stunden verkürzt, da Offenstall. Dazu kommt, dass sie durch die kurze Zeit natürlich reinhauen was geht - früher sind sie auch mal reingegangen, haben gedöst oder sich hingelegt. Das sieht man jetzt gar nicht mehr. Das finden wir alle ein bisschen doof, zumal auch die Stallbesitzerin nicht wirklich flexibel sein kann, da sie so den halben Tag eigentlich Zuhause sitzen muss - Pferde raus, Pferde rein...

Deshalb würden wir es gerne wieder wie früher machen - abstecken und sukzessive nachstecken und dafür 24h offen lassen. Natürlich können wir dann nur "ganz wenig" Gras freigeben, da wir dem Rehepferd nicht 12 oder 24h den Fresskorb drauflassen möchten.

Habt ihr da Erfahrungen damit? Wie handhabt ihr das? Ist es praktikabel oder schießen wir uns ein Eigentor?

Freue mich schon auf eure Antworten!

LG Anna
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fairride.forumieren.com
Scolaro

avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 15.03.15
Ort : Dorsten

BeitragThema: Re: Hufrehe und 24h Weidegang   Mi Mai 27, 2015 8:53 am

Hallo Anna,

ich kann nur von meinen Erfahrungen berichten:
zwei Tinker, sehr leichtfuttrig, Offenstall-Haltung, mit 1,5 bis max. 2 Stunden Weidegang (immer erst Nachmittags) täglich, 365 Tage im Jahr, jetzt im Frühjahr in kniehohen Gras, Heu mit wenig Stroh gemischt, abwechselnd Kräuter
beide haben eine recht gute Figur, das Stütchen ist noch ein wenig pummelig aber bei weitem nicht mehr dick/fett
ich würde die beiden unter keinen Umständen länger auf die Weide lassen und auch nicht auf abgefressenes, kurzes Gras
durch Zufall habe ich vor kurzem diesen Bericht hier gelesen eventuell hilft er dir ja auch...
http://www.natural-horse-care.com/pferdekrankheiten/weidegang-pferde/

lg
Birgit
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lady Outlaw
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 10.09.13
Alter : 24
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Hufrehe und 24h Weidegang   Mi Mai 27, 2015 7:20 pm

Hallo Birgit,
genau den Beitrag habe ich auch gestern entdeckt und gelesen und bin somit mittlerweile auch der Meinung, dass es so wie es ist eigentlich am Besten ist. Schön wäre es noch, wenn wir einen kleinen Trail anlegen könnten, das liegt aber leider nicht in meiner Hand. Dann hätten sie mehr Bewegung und Platz.
Mein Robin hat ja relativ viel Bewegung und alles außer seinem Bauch sind meiner Meinung nach Muckies - aber um den Weidebauch zu "bekämpfen" müsste ich jeden Tag 3 Stunden reiten. Dann hätte ich vielleicht annährend eine Chance Very Happy
LG Anna
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fairride.forumieren.com
Scolaro

avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Anmeldedatum : 15.03.15
Ort : Dorsten

BeitragThema: Re: Hufrehe und 24h Weidegang   Mi Mai 27, 2015 8:51 pm

Hallo Anna,

ich denke aber auch das Gras ganz gut bläht...
meine sind mir mal (weil kein Strom auf der Litze war) über Nacht auf eine Weide ausgebüchst...ich hatte am Morgen das Gefühl ich hole zwei Fesselballons rein ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lady Outlaw
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 10.09.13
Alter : 24
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Hufrehe und 24h Weidegang   Do Mai 28, 2015 2:08 am

Ja, genauso haben wir uns bei 12h/24h Weidegang auch noch gefühlt! Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fairride.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hufrehe und 24h Weidegang   

Nach oben Nach unten
 
Hufrehe und 24h Weidegang
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hufrehe und 24h Weidegang

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fair Ride :: THEMENWELTEN :: Haltung-
Gehe zu: